Das multimodale Terminal Trier

Attraktive Lösungen für Ihre Transporte!

Starke Partner, starke Zukunft

Am Zehnhoff-Söns

Am Zehnhoff-Söns wurde 1907 als eine der ersten Speditionen in Bonn gegründet. Über 350 Mitarbeiter sind für das familiengeführte Unternehmen tätig. Geschäftsführende Gesellschafter sind die Brüder Gregor Söns und Alfons Am Zehnhoff-Söns, die den Bonner Hafen gemeinsam mit Seniorchef Wilhelm Söns und den Prokuristen Gerd Thiebes und Oliver Neugebauer leiten. AZS Bonn ist Spezialist für multimodale Containerlogistik, nationale und internationale Komplettladung, Lagerung, Überseeverkehre und Zollabwicklung und dank seiner Zusammenschlüsse in China weltweit aktiv. Betreiber des Bonner Hafens ist die Bonner Hafenbetriebe GmbH Bonn (BHB), ein Zusammenschluss der Am Zehnhoff-Söns GmbH und der Stadtwerke Bonn GmbH (SWB). Seit Januar 2015 bietet das multimodale Terminal in Trier zusätzlich neue Lösungen für Transporte auf Mosel und Rhein.

Theo Steil

Theo Steil legte 1924 mit der Gründung eines Schrotthandels den Grundstein, 1964 wurde die Firma durch die Familie Gondert übernommen. Das Familienunternehmen mit Hauptsitz in Trier und zehn weiteren Niederlassungen in Deutschland und im benachbarten europäischen Ausland beschäftigt mittlerweile rund 800 Mitarbeiter. Geschäftsführender Gesellschafter ist Stephan Gondert, der die Firma Theo Steil zusammen mit Dr. Christan Satlow und Norbert Schuster leitet. Die Unternehmensgruppe Steil besteht aus mehreren eigenständigen Unternehmen, wobei der Kernbereich das Recycling von metallischen Abfällen darstellt, welches in der Theo Steil Schrott- und Metallgroßhandel GmbH angesiedelt ist. Zur Steil-Gruppe gehören ebenfalls die Dienstleistungsgesellschaft Steil Entsorgung GmbH sowie ein Transport- und Logistikunternehmen, die Gotra GmbH.

Download Free Premium Joomla Templates • FREE High-quality Joomla! Designs BIGtheme.net